12
Apr

Hybrid Work - Die Hoffnung für Arbeitnehmende

Viele Unternehmen setzen jetzt auf hybride Arbeitsmodelle. Für Arbeitnehmende ist das eine große Chance.

Wie sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus? In der Pandemie bewährt sich gerade eine Mischung aus Homeoffice und Anwesenheit im Büro: Hybrides Arbeiten.

Schon lange gefordert

Besonders Frauen und Menschen mit Behinderungen fordern schon seit langer Zeit flexiblere Modelle für den Arbeitsort und die Arbeitszeiten. Ein Arbeitsplatz, der besser mit den Hürden des Alltags vereinbar ist, sollte weder nur im Büro noch ausschließlich zu Hause sein. Ein hybrides Modell mit mehr Spielraum könnte die richtige Lösung sein.  

Der Trend hält an

Der durch den Infektionsschutz befeuerte Trend zur hybriden Arbeit, der sozialen Kontakt mit Flexibilität verbindet, wird voraussichtlich bleiben. Laut einer Umfrage von Claromentis stimmen 30% der Befragten Arbeitnehmer folgender Aussage zu:

"In den nächsten drei Jahren plane ich, in ein ländliches Gebiet zu ziehen, das durch Fernarbeit ermöglicht wird."  

Dementsprechend haben Unternehmen, die hybride Konzepte bzw. Fernarbeit zulassen, bei der Rekrutierung neuer Mitarbeitender einen Vorteil. Junge Talente müssten nicht mehr zwingend in die Nähe des Unternehmensstandortes ziehen und hätten mehr Freiheit in ihrer Lebensgestaltung.  

Technische Schwierigkeiten

Doch gerade in der Büroarbeit gibt es noch häufig Widerstand gegen hybride Arbeitskonzepte. Das Problem liegt nicht an der Arbeit von zu Hause aus, sondern daran, dass einige Arbeit technisch damit überfordert sind, Mitarbeitende aus der Ferne mit einzubeziehen und eine lebendige Unternehmenskultur auch digital zu ermöglichen.

AONIC bietet Lösungen an

Wenn Sie sich gerade in einer digitalen Transformation hin zu einer hybriden Arbeitsumgebung befinden, können wir Sie dabei gerne unterstützen. In unseren Change Kampagnen zeigen wir, wie Sie im gesamten Unternehmen ein nötiges Umdenken umsetzen können. Auf Basis von Microsoft-Technologie können wir mit Ihnen zudem gemeinsam die geeignete Plattform entwickeln, die an die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst ist.

latest post

The blog

The Blog