Die Lösung für schnelle DatenverarbeitunGEN

RaIder Framework

Big Data in Echtzeit verarbeiten?

Das RAIDER Framework ermöglicht es datenzentrische Applikationen schnell und kostengünstig zu erstellen und an spezifische Kundenwünsche anzupassen. Dies kann ohne oder mit einem minimalem Entwicklungsaufwand geschehen.

Bei der Umsetzung können mehrere fertige Komponenten des Frameworks verwendet bzw. miteinander verknüpft werden. Dazu gehört ein Event-Nachrichtenbus zur Verarbeitung mehrerer Millionen Datenpunkte pro Sekunde, eine Workflow Engine zur Abbildung der datengetriebenen Geschäftsprozesse, ein Benutzer- und Rollen-Konzept und eine automatisch generierte Benutzeroberfläche zur Visualisierung der Daten.

Das Framework stellt eine Reihe von Standardfunktionalitäten zur Verfügung, welche durch eigene "Widgets" erweitert werden können. Dazu gehören: Benutzer- und Rollen-Verwaltung mit Anbindung an externe Benutzerverzeichnisse mit Passthrough und Benutzer Authentifizierung inkl. zweitem Faktor; systemweite Such- und Filterfunktionalität; persönliche Favoriten und Dashboardoberflächen; eine automatisch generierte UI, die durch Benutzer angepasst und erweitert werden kann; ein konfigurierbares, strukturiertes Logging und Audit; Verschlüsselung und Selbstzerstörung der Daten.
Visualisierung

Infinity UI

Auf Basis der vorhandenen Daten oder Metadaten generiert das Framework eine UI zur Ansicht und Bearbeitung. Sie ist sowohl auf mobilen Endgeräten als auch Desktops nutzbar, ist "responsive" und funktioniert in auch Offline.

Diese Oberflächen sind auf "Knopfdruck" in diversen Varianten verfügbar, können als App bereitgestellt werden und basieren auf dem modernen Flutter Framework der Firma Google.

Features wroks

Our Works

No items found.

Eine Workflow Engine KOnzipiert
für Datenmassen

Fester Bestandteil des Frameworks ist eine Workflow Engine, die es dem Benutzer ermöglicht eigene Workflows zu definieren und Geschäftsprozesse abzubilden. Diese können aus beliebigen automatischen oder manuellen Schritten bestehen. Gestartet werden die Workflows auf Basis von Datensatzänderungen oder zeitlichen Kriterien. Hier einige Beispiele:
1. Automatische Validierung eines frisch erstellten Datensatzes auf Grund definierter Validierungsregeln, eine automatische Korrektur und eine manuelle Zuweisung zu einer Person auf Grund der Validierungsergebnisse.
2. Automatische Durchführung eines Prozesses auf Basis von Datenregeln z.B. eine manuelle Genehmigung durch einen Vorgesetzten beim Überschreiten des Limits.
3. Berechnung einer aggregierten Übersicht aller Daten am Ende des Arbeitstags.
UseCase

Internet of Things

Das Verarbeiten von Sensoren- und Aktordaten in Echtzeit, ist aus vielen Gesichtspunkten eine Herausforderung. Das RAIDER Framework bietet in der Wertschöpfung klare Mehrwerte, da Datenquellen einfach eingebunden und visualisiert werden können.

Fertige Komponenten und Konnektoren ermöglichen einen Prototypen der einen Großteil der Anforderungen bereits mit Boardmitteln umsetzen kann.

Oft werden in der Entwicklung von IoT Lösungen die Wartbarkeit und das Monitoring nicht beachtet. Da IoT-Anwendungen meist unmittelbare Geschäftsmodelle umsetzen, ist die Sicherstellung des Betriebs allerdings systemkritisch. Mit dem RAIDER Framework können Kunden einen Betrieb garantiert sicherstellen.

Features wroks

Our Works

No items found.
UseCase

Smart Factory

Maschinenzeiten und Rohstoffbuchungen sind der Kern jeder modernen, produzierenden Industrie. Doch die Anforderungen an die Erstellung und Verwaltung solcher Daten verändern sich. Anstatt über langwierige SAP Prozeduren sollen die Daten mobil und anwenderfreundlich einsehbar und erstellbar sein.

Das RAIDER Framework hilft hier schnelle und komfortable Anwendungen umzusetzen und bringt bereits eine SAP Schnittstelle inkl. eines Benutzer- und Rollen-Konzepts mit.

Features wroks

Our Works

No items found.

10

Team Member

99%

Positive Feedback

107

Sleepless Hours

1000+

Cups of Coffee

PROJEKT MIT UNS PLANEN

Datenschutz

AONIC verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur zur Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Informationen, Produkte und Dienstleistungen. Von Zeit zu Zeit möchten wir Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie andere Inhalte, die für Sie von Interesse sein könnten, informieren.

Wenn Sie damit einverstanden sind, dass wir Sie zu diesem Zweck kontaktieren, stimmen Sie bitte folgend zu. Es gelten die Bestimmungen unserer aktuellen Datenschutzerklärung. Indem Sie unten auf den unten rechten Button klicken, stimmen Sie zu, dass AONIC die oben angegebenen persönlichen Daten speichert und verarbeitet, um Ihnen die angeforderten Inhalte bereitzustellen.

Vielen Dank wir melden uns bald!
Ohh. Das hat leider nicht funktioniert. Schreiben Sie uns bitte eine Email an: info@aonic.de
ExPERTEN KNOWHOW

Weitere Geschäftsbereiche

AGILE DIGITALISIERUNG

Gemeinsam mit unseren Kunden finden wir Antworten auf spannende, digitale Fragestellungen. Dabei sind für uns die drei Faktoren Mitarbeiter, Kundennähe und Methoden entscheidend. Wir legen als dynamisches und stark wachsendes Digital-Unternehmen besonderen Wert auf moderne Arbeitsmethoden und IT-Tools die überzeugen.

PMO
Change Management
SAP
.NET
Agile Teams
Digitale Prozesse
Lean Startup
AI
Nearshore
Offshore

ANALYTICS

Analytics erfordert Agilität! Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung sind unsere Projekte in State-of-the-Art Vorgehensmodelle eingebettet, aber flexibel genug, um in Ihre Organisationsstruktur zu passen.
Man braucht die richtigen Daten, zum richtigen Zeitpunkt im richtigen Frontend – intuitiv, kunden- und prozessorientiert.

Microsoft BI
QlikView
Power Apps
Dashboard
Data Pool
API Architecture
Big Data